webble

Lutz unds webble unterwegs im Namen der Gerechtigkeit
 

Letztes Feedback

Meta





 

Äußerst Interess... äh pikant!

Wie im Kino!

 Von Chio gibts jetzt diese abgefahrenen Tacoröllchen + Käsedipp in ner kleinen Packung. Kann man super überall mit hinnehmen. Einer meiner Favourits.

 Wir hatten es im vorigen Bericht schon mal. Pic-up Black & White... sowas von gut... Schokokeks und innendrin weiße Schoki die aber mehr so nach Milch schmeckt...

3.11.10 16:11, kommentieren

Werbung


Ich - einfach unverbesserlich

Dieser Film ist sooooo flauschiiiig!

 Jeder der ihn nicht gesehn hat MUSS ihn anschauen

und jeder der ihn gesehn hat weiß das sämtliche Beschreibungen überflüssig sind.

Kurze Beschwerde: Drecks Filmindustrie. Findet Nemo damals als Topflappen, Klopapier und Fussmatten unterwegs und "Ich - einfach unverbesserlich" wird kaum angepriesen...

Skandal!

3.11.10 16:07, kommentieren

Die etwas anderen Cops

02.11.2010

Da ich an Lutz und meinem Mittwoch leider Feuerwehr-Dienst hatte, haben wir uns dazu entschlossen bereits Dienstags ins Kino zu gehen.

Punkt 19:20 Uhr stand ich bei ihm auf der Matte. Dieses Mal wollten wir zusammen einkaufen gehen. Wir also erst mal zur Bank und dann zum Edeka. Frechheit das die dort nichtmal Körbchen zum einkaufen haben. Wir konnten uns gerade noch so an der bereits provokant, riesig aufgetürmten Weihnachtsschokoabteilung losreissen um in die Chipsabteilung zu gelangen. Heil und ohne körperliche oder seelische Verluste waren wir dort angekommen und entschieden uns für eine neue Sorte Chio Chips "Gartenkräuter" dazu gab es aus der Getränkeabteilung Fassbrause Himbeergeschmack für Lutz, einen Mask-Energydrink für mich und weiter gings. Die Keks und süßesabteilung stand noch auf unserer Liste und so zogen wir los um den Versuchungen der unerbitterlichen Kuchenregalen zu entkommen. In der Süßigkeitenabteilung waren dann alle guten Vorsätze vergessen und wir genehmigten uns Schoko-Stern-Dinger von Milka (subbr das die endlich ins Keksgeschäft eingestiegen sind) und total pervers geile Pic-ups Black & White. Brutal gutes Zeug. An der Kasse stand vor uns ein ominöser Kerl der geschätzte 20 Kästen Sprudel kaufte. Lecker. Ich mir noch schnell ne 0,5 L Cola geschnappt und dann unhöflich vom Hintermann angerempelt worden. Arschloch!. Weiter gings.

Dann sind wir endlich losgefahren und haben auch gleich schon wieder angehalten. Ich musste nämlich tanken. Und da ich so ein unglaublich leichtgläubiger Mensch bin, hab ich mich auf diese DVD-Aktion von Aral eingelassen. D.h. ich tank grad nur noch da NUR um am Schluss "Männerherzen" auf DVD geschenkt zu bekommen. Also vollgetankt, Zigaretten gekauft bzw. schenken lassen ♥ und weiter gings. Schinken-Käse-Croissants sind (für Menschen ohne geschmackliche Ansprüche) übrigens ein Traum. Rach hätte bestimmt was dran auszusetzen gehabt. Wir fandens subbr.

 Muss sagen das es langsam echt kalt wird. Wir müssen uns da noch irgendwas überlegen. Die riesige Bundeswehrdecke hält eben auch bei frostigen Temperaturen nicht wirklich warm. Scheiben sind die ganze Zeit beschlagen... war echt nervig.

Naja. Mal zum Film:

Der war witzig. Nicht "ich-einfach unverbesserlich"-witzig aber witzig. The Rock, mein persönlicher Held weil er es irgendwie schafft verzockte Themen oder ausgelutschte Rolle Stilvoll rüber zu bringen. Er ist einfach the Rock. Neben ihm wirkt selbst Samual L. Jackson der mich mit der "Snakes on plane" Kacke brutal enttäuscht hatte "gut" aus.

Will Ferrell. Ich lieb ihn. Der Typ ist einfach schon so saulustig. Dem könnte man meinetwegen nur ein Weihnachtselfen Kostüm anziehen und ich würde mich schon bepissen vor lachen.

Marc Wallberg... joaaaa meinetwegen. Der Film hatte auf jedenfall einiges zu bieten. Helden, dumme Sprüche, trottel die gerne Helden wären, trottel die die Helden ins unermessliche feiern, Helden die sich selbst als Helden sehen, helden die sterben, trottel die gerne sehen das die helden sterben, trottel die weinen das die helden sterben ..... ihr wisst was ich mein. lach. Die Geschichte ist im übrigen gar nicht so durchschaubar wie es sich hier vielleicht anhört.

Ein schöner Autokinotag mal wieder. Und die Vorschau macht Lust auf mehr. Auf dem Autokinoflyer war nämlich Harry Potter schon drauf. Hurrrraaaaaaaaaaa. Guter Mann. Kämpft gegen die böse Naz.. äh Reinblüter. Wird toll.

Avada Kedavra "Snakes on plane" sag ich da nur...

3.11.10 15:59, kommentieren